Aufruf des DGB zum Antikriegstag 2019

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Für Frieden und Abrüstung!

 

„Demokratie, Frieden und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeit, sondern müssen entschlossen verteidigt werden“, heißt es im Aufruf des DGB zum Antikriegstag am 1. September 2019 – 80 Jahre nach dem Überfall Deutschlands auf Polen. Soziale Gerechtigkeit und sichere Zukunftsperspektiven für alle seien „die wirksamste Antwort auf die Spaltungs- und Ausgrenzungsparolen von Rechtsextremisten und Rechtspopulisten.“

Hier findet Ihr den Aufruf des DGB als pdf-Datei zum herunterladen.