Öffentlicher Dienst: Geld oder frei oder?

Was wünschen sich Beschäftigte im öffentlichen Dienst: Mehr Geld, mehr Freizeit oder eine Kombination aus beidem?

Um das herauszufinden, führt ver.di vom 24. April 2019 bis zum 30. Juni 2019 eine Online-Umfrage unter den Beschäftigten im öffentlichen Dienst, der Deutschen Rentenversicherung und der Bundesagentur für Arbeit durch. Damit soll eine breite Arbeitszeitdiskussion in den Dienststellen und Betrieben angestoßen werden. Ziel ist es, die Forderungsfindung und Öffentlichkeitsarbeit der nächsten Tarifrunde im öffentlichen Dienst für Bund und Kommunen 2020 vorzubereiten.

Mitmachen können Beschäftigte mit Internetzugang per Computer, Notebook oder Smartphone. Wo ihnen das am Arbeitsplatz nicht möglich ist, helfen ehren- und hauptamtliche Kolleg*innen mit mobilen Zugängen und Geräten. Es gibt auch einen englischsprachigen Fragebogen.

Zur Umfrage auf verdi.de